ende
ende
menu

You wouldn't be here if you weren't curious.*

Hallo! Ich bin Elena! Willkommen auf meinem Reiseblog Creativelena.com.
Ich bin die Kreativreisende, und Du offensichtlich neugierig.

*Was ist "Kreativ Reisen"? Antworten auf diese und viele weitere Fragen liefert Dir mein Reisehandbuch "The Creative Traveler's Handbook". Am liebsten reise ich im Rhythmus der Einheimischen und bin dazu bereits ein paar Mal um die Welt. Sechssprachig. Mit viel Charme, Herz und Hirn. Dies hat mich sowohl ruhig als auch rastlos gestimmt: In der Fähigkeit, inspirierende Geschichten über außergewöhnliche Menschen und Regionen zu erzählen, liegt mein größtes Lebensglück. Viel Vergnügen & Inspiration beim Stöbern durch meine Reisegeschichten!

“Blogger Relations” in Österreich: Geniesserzimmer, Genusshauptstadt & Gans Burgenland decken auf!

6 Monate, 12 Reisen, 24 Blogger und ein kleines Quäntchen vom Glück. Was wir in den letzten Monaten auf die Beine gestellt haben, ist schon ein wenig sagenhaft. Da waren Terry & Sarah Lee aus England, die vom längsten Marillenkuchen der Welt genascht haben und deren Reisevideo es bis zu den San Francisco Chronicles geschafft hat. Da war Nienke aus den Niederlanden, deren digitale “Geniesserzimmer”-Präsentation aus Niederösterreich uns wirklich kreativ überrascht hat. Da ist Janett aus Deutschland, die sich mittlerweile selbst Genuss- und Kreativurlaub verordnet hat und immer wieder gerne nach Österreich zurückkehrt.

Und die Österreicher selbst? Gudrun liebt es, frisches Brot zu backen. Andreas besucht am liebsten sagenumwobene Schlösser & Burgen. Martin ist zum Künstler geworden. Gemeinsam … haben meine Kollegen und ich es geschafft, während des letzten halben Jahres eine Reihe von Menschen zu überzeugen, dass Reiseblogger echt was drauf haben. Und ihre Leser erst recht: Zahlreiche Urlaubsabsichten, Echtzeit-Kommentare & Feedback ergingen an die österreichischen Genuss-Destinationen wie das Burgenland, Niederösterreich, die Stadt Graz oder Salzburg.

Social Media macht es möglich. Und verändert immer stärker unsere Wahrnehmung der (Reise)Welt. Wie und in welch bunten Farben, das möchte ich Euch hier im Rahmen meiner Zusammenfassung über die “Blogger Relations” in Österreich schildern. Stand: Geniesserzimmer Niederösterreich, Genusshauptstadt Graz und natürlich “Gans Burgenland” – (m)ein Rückblick auf das “Blogger-Jahr” 2013.

Kreativurlaub in Österreich lässt grüßen: Vergangenen Juni haben wir Janett Schindler von Teilzeitreisender.de, Susi Maier von BlackDotsWhiteSpots.com sowie Johannes Zagermann von JustTravelous.com eine spannende und vor allem kreative Bloggerreise in das Wohlfühlhotel Tannenhof nahe Zell am See unternommen. Unser Fazit: Die Geschichten vor Ort sind es mehr als wert, erzählt und verbreitet zu werden.

Kreativurlaub in Österreich lässt grüßen: Vergangenen Juni haben wir Janett Schindler von Teilzeitreisender.de, Susi Maier von BlackDotsWhiteSpots.com sowie Johannes Zagermann von JustTravelous.com eine spannende und vor allem kreative Bloggerreise in das Wohlfühlhotel Tannenhof nahe Zell am See unternommen. Unser Fazit: Die Geschichten vor Ort sind es mehr als wert, erzählt und verbreitet zu werden.

Glückliche Mädchen: Gudrun und ich beim Brotbacken ... naja, im Grunde haben wir mehr posiert & fotografiert, aber der Wille zählt nicht wahr? ;)

Glückliche Mädchen: Gudrun und ich beim Brotbacken im Rahmen der natura.kreativ Altenmarkter Kreativwochen in Salzburg.

Im "Land für Genießer" haben wir im Juli 2013 rund um das Marillenfest die "Genießerzimmer" der Region mit internationalen Reisebloggern besucht und uns kreativ auf unseren Blogs sowie über Social Media ausgetobt.

Im “Land für Genießer” haben wir im Juli 2013 rund um das Marillenfest die “Genießerzimmer” der Region mit internationalen Reisebloggern besucht und uns kreativ auf unseren Blogs sowie über Social Media ausgetobt: Nachzulesen hier.

Highlight der diesjährigen Genuss-Veranstaltungen mit Reisebloggern: Unsere Einladung an die "Lange Tafel der Genusshauptstadt Graz" im August 2013, an der wir gemeinsam mit über 700 geladenen, internationalen Gästen Platz nehmen durften … Wow!

Highlight der diesjährigen Genuss-Veranstaltungen mit Reisebloggern: Unsere Einladung an die “Lange Tafel der Genusshauptstadt Graz” im August 2013, an der wir gemeinsam mit über 700 geladenen, internationalen Gästen Platz nehmen durften … Wow!

 

Mostviertel, Mozartstadt & Malerische Augenblicke: Reiseblogger in Niederösterreich, beim Bierbrauen in der Stadt Salzburg sowie als Künstler in der Kreativ-Destination Altenmarkt-Zauchensee

“Meine Küche ist voller Geschenke aus Österreich”, freut sich Monika Fuchs, Redakteurin, Herausgeberin & kreativer Unternehmensgeist des digitalen Reisemagazins TravelWorldOnline bei unserem Besuch in ihrem Zuhause. Vor allem das Mostviertel hat es ihr und ihrem Mann Petar besonders angetan; auf Niederösterreich sowie zahlreiche weitere Genuss-Regionen Österreichs blicken sie auch heute noch gerne zurück. Für das kommende Jahr schmieden wir bereits Pläne und überlegen gemeinsam, welche Kriterien zur erfolgreichen Organisation und Durchführung von Bloggerreisen maßgeblich sind.

Von links nach rechts: Andreas Susana ("Travelwriticus"), Monika Fuchs (TravelWorldOnline), Stefan Gabritsch (Geschäftsführer von Wienerwald Tourismus GmbH) sowie Petar Fuchs bei der eifrigen und zukunftsweisenden Blogger-Diskussion im Rahmen der Genussmeile im Wienerwald 2013.

Von links nach rechts: Andreas Susana (“Travelwriticus”), Monika Fuchs (TravelWorldOnline), Stefan Gabritsch (Geschäftsführer von Wienerwald Tourismus GmbH) sowie Petar Fuchs bei der eifrigen und zukunftsweisenden Blogger-Diskussion im Rahmen der Genussmeile im Wienerwald 2013.

"Familienfoto": Am Ende unseres Besuches posieren wir wie eine "erweiterte Familie" vor dem Distelbergerhof. Herrlich, die unkomplizierte Atmosphäre hier im Mostviertel!

Das Mostviertel lud Anfang des Jahres 2013, pünktlich zur Birnbaumblüte im April zu einer kulinarischen Entdeckungsreise ein: Am Ende unseres Besuches posieren wir wie eine “erweiterte Familie” vor dem Distelbergerhof. Herrlich, die unkomplizierte Atmosphäre hier im Mostviertel!

 

Sehr fortschrittlich präsentierte sich mir in diesem Zusammenhang auch die Stadt Salzburg sowie insbesondere Birgit Weszelka, deren Namen ich hier hervorheben möchte. “New Media Marketing” hat sie gemäß ihrem Jobtitel auch wirklich drauf: Unsere kreative Reise in die Bierhauptstadt Salzburg war ein voller (internationaler) Erfolg, persönlich habe ich mich zum Beispiel sehr über die Teilnahme von Susi Maier (Black Dots White Spots) sowie Johannes Zagermann von JustTravelous gefreut. Ich weiß noch, wie Johannes am zweiten Tag unserer Reise sagt: “Wow! Das Foto von Salzburg hat alleine seit gestern über 200 Likes auf Instagram erreicht. …” Schön, Johannes, dass es Dir & Euren Lesern bei uns so gut gefallen hat!

Ganz wichtig: Der Biergenuss. Johannes entspannt beim Rühren!

Ganz wichtig: Der Biergenuss. Johannes Zagermann entspannt beim Rühren!

Die Aussicht von der Festung Hohensalzburg, auf die wir im Anschluss steigen, ist nahezu atemberaubend schön ...

Salzburg in diesem Jahr hat es uns angetan: Die Aussicht von der Festung Hohensalzburg, auf die wir hier steigen, ist nahezu atemberaubend schön …

Meine liebe Freundin, Kollegin & Reisebloggerin Angelika kenne ich erst seit wenigen Tagen, doch die gemeinsame Leidenschaft hat uns zusammengebracht: Hier beim Acrylkurs mit Karin Angerer mitten in Altenmarkt.

Auch hier wird gepinselt & gerührt: Meine liebe Kollegin & Reisebloggerin Angelika kenne ich erst seit diesem Sommer 2013, doch die gemeinsame Leidenschaft hat uns zusammengebracht: Hier beim Acrylkurs mit Karin Angerer inmitten der Kreativ-Destination Altenmarkt.

 

Genusshauptstadt Graz, Geniesserzimmer Niederösterreich & “Gans Burgenland”: Reiseblogger als “logischer” Teil der digitalen Angebotskommunikation in Österreich.

Am besten ist, man schreibt sich (und seinen Partnern) alles auf. Wer kommuniziert was, wo, in welchem Umfang und kann wie am besten durch die eigene Kommunikationsarbeit der touristischen Regionen verstärkt werden, sodass alle beteiligten Reisepartner zu einer Win-Win-Situation gelangen? Wir haben in diesem Zuge einiges über Kooperationsarbeit gelernt. Das Fazit aus dem heurigen Jahr in der Kooperation mit Reisebloggern anhand verschiedener Beispiele in Österreich möchte ich hier wiedergeben.

 

* In der Genusshauptstadt Graz beispielsweise ist es gelungen, den Spannungsbogen über die Teilnahme an einem Kochkurs sowie eines kulinarischen Rundganges durch die Altstadt so aufzubauen, dass der Gipfel an der “Langen Tafel der Genusshauptstadt” wirklich fulminant wirkte. Die anschließende Berichterstattung trägt diesen Emotionen Rechnung und kann sich wirklich sehen lassen: Danke, Andreas, Janett, Monique, Martin, Monika & Petar für Eure Teilnahme an diesem Event!

Auf der neu eröffneten Dachterrasse des historischen Einkaufszentrums Kastner & Öhler genießen wir einen prächtigen Blick auf den berühmten Grazer Uhrturm und die besonders schöne Dachlandschaft der Grazer Innenstadt.

Auf der neu eröffneten Dachterrasse des historischen Einkaufszentrums Kastner & Öhler genießen wir einen prächtigen Blick auf den berühmten Grazer Uhrturm und die besonders schöne Dachlandschaft der Grazer Innenstadt.

 

* Die Geniesserzimmer in Niederösterreich haben in einer für dieses Jahr beispiellosen Aktion insgesamt sechs “Genießer-Termine” im Mostviertel, Waldviertel, Weinviertel, der Thermenregion Wienerwald, den Wiener Alpen sowie an der Donau in Niederösterreich für Reiseblogger veranstaltet. Neben deutschen und österreichischen Reisebloggern waren mit Anita Brechbühl, Nienke Krook, Laurel Robbins sowie Terry & Sarah Lee auch internationale Blogger aus der Schweiz, den Niederlanden, USA sowie England vertreten. Die Ergebnisse aus der Zusammenarbeit mit zahlreichen Videos, Fotogalerien, Social-Media-Berichten, Blog-Artikeln und vielem mehr haben selbst die Veranstalter – und uns alle! – (positiv) überrascht; kommendes Jahr soll die Aktion unter weiteren innovativen Veranstaltungen fortgeführt werden.

So sehen aufgeregte & glückliche Reiseberichterstatter aus: Vor kurzem noch skeptisch, sind wir spätestens nach einer Stunde auf unseren Segways restlos von der Fahrt durch die Spitzer Weinberge entlang der Donau begeistert!

So sehen aufgeregte & glückliche Reiseberichterstatter aus: Von links nach rechts Nienke Krook (TheTravelTester.com), Janett Schindler (Teilzeitreisender.de) sowie Anita Brechbühl (Travelita.ch) an der Donau in Niederösterreich.

Die mittlerweile fast schon berühmten "Tafeln" bestechen durch ein wahrlich einzigartiges Ambiente und sind am besten in Kombination mit einer Nächtigung & Ausflügen innerhalb der Region Weinviertel zu genießen.

Die mittlerweile fast schon berühmten “Tafeln im Weinviertel” bestechen durch ein wahrlich einzigartiges Ambiente und sind am besten in Kombination mit einer Nächtigung & Ausflügen innerhalb der Region Weinviertel zu genießen.

 

* “Gans Burgenland” schließlich widmet sich nicht nur kulinarisch der Gans im Burgenland, sondern deckt mit insgesamt vier verschiedenen Bloggerreisen im Blaufränkischland Mittelburgenland, dem kulinarisch-kreativen Südburgenland, der abenteuerlichen Entdeckerreise rund um den Surfworldcup in Podersdorf sowie der Themenreise “Gans Burgenland” alles ab, was Reiseblogger besonders anspricht und interessiert. Wie in Gols beispielsweise das Bier gebraut wird.

Wo eine der modernsten Vinotheken Europas zu Verkostungen einlädt. Welche Geschichten sich hinter den Menschen der Region wie der Hacienda del Piero, der Edelserpentingemeinde Bernstein oder der Genussregion Südburgenländische Weidegans verstecken. Und noch vieles mehr. Das Burgenland nimmt in der Kooperation mit Reisebloggern überhaupt eine Vorreiterrolle in ganz Österreich ein und hat diesen Trend bereits im Jahr 2011 erkannt und aufgegriffen. Umso mehr freut es mich, dass auch hier weiterhin einiges geschehen wird. Wir dürfen gespannt sein!

Für das Burgenland verantwortlich zeichnet in Blogger-Hinsicht vor allem die unermüdliche, herzliche Ursula Waba verantwortlich, welche über die Reiseblogger-Kooperationen ihre Liebe zum eigenen Bloggen entdeckt hat! Auf www.toursula.com berichtet sie über das Burgenland sowie die ganze Welt!

Für das Burgenland verantwortlich zeichnet in Blogger-Hinsicht vor allem die unermüdliche, herzliche Ursula Waba verantwortlich, welche über die Reiseblogger-Kooperationen ihre Liebe zum eigenen Bloggen entdeckt hat. Auf www.toursula.com berichtet sie über das Burgenland sowie die ganze Welt!

Mit dabei: „Die üblichen Verdächtigen“ ;) Von links nach rechts erfreuen wir uns dieser Tage Gudruns Worten als „Reisebloggerin“, meiner Unterstützung als „Creativelena“, Ursulas cleverem Organisationstalent mit (burgenländischem) Biss sowie Gesas Freude ob ihres allerersten Eintauchens in den Lokalkolorit des Burgenlandes – frei nach dem Motto ihres Blogs „Lilies Diary – Der ganz normale Wahnsinn“ (Heast Oida)!

Im Burgenland unterwegs: Gudrun als „Reisebloggerin“, ich selbst als „Creativelena“, Ursulas cleveres Organisationstalent mit (burgenländischem) Biss sowie Gesa und ihre Freude ob ihres allerersten Eintauchens in den Lokalkolorit des Burgenlandes – frei nach dem Motto ihres Blogs “Lilies Diary – Der ganz normale Wahnsinn”.

Gruß aus der Küche: Die Damen (und Herren) beim traditionellen, selbst zubereiteten Gans Burgenland-Festtagsmenü. Hier möchten wir öfter wiederkommen!

Gruß aus der Küche: Die Damen (und Herren) beim traditionellen, selbst zubereiteten Gans Burgenland-Festtagsmenü. Solch schmackhafte Bloggerreisen lobe ich mir!

 

Was bleibt? Viel Nachhall. Dauerhaftes “Seeding” redaktionell hochwertiger Beiträge im World Wide Web. Und der Wille seitens Reiseblogger & Kooperationspartner, auch weiterhin engagiert tätig zu sein.

Jeder Blogger ist und arbeitet anders. Wir alle sind Individuen und neben Online-Journalisten auch unsere eigenen Fotoredakteure, Videoproduzenten, Herausgeber, Vermarkter & Suchmaschinen-Optimierer. Was logisch ist für den einen, ist nicht immer offensichtlich für den anderen – auch und gerade innerhalb der Community.

Darum sollte bei der Kooperation mit Reisebloggern und im Verlauf der gesamten Abstimmung ein jeder individuell bedient und die gemeinsamen Möglichkeiten zuvor genauestens geprüft werden: Welcher Mehrwert ist für Reiseblogger abgesehen von einer Einladung zur Berichterstattung möglich? Gibt es Zukunftsprojekte wie eigene Videoaufträge, Fotorecherchen oder Affiliate Marketing? Was für Bedürfnisse hat jeder Blogger individuell, insbesondere was die Teilnahme an Gruppenreisen angeht? Wie ist der Faktor Zeit auf Reisen sowie die (dauerhafte) Verfügbarkeit eines Internetzugangs für Reiseblogger zu sehen? Wie kann ein jeder Reiseblogger in seinen Möglichkeiten unterstützt und gefördert werden?

Fragen über Fragen … viele Antworten haben wir in diesem Jahr gesehen und erarbeitet, vieles bleibt zu tun. Ich freue mich – SEHR! – auf die Zukunft und vor allem, diese gemeinsam mit Euch zu gestalten.

Herzlichst, Eure Elena 😀

Written by Elena

Elena writes about creative destinations, shares her personal travel stories and brings inspiring photography & interesting news updates home to you. Her mission is: "Continue to be amazed at this world, one creative travel experience at a time."

Bereit für den weltweiten Trend zum Kreativ Reisen?

Elena hat das international beachtete Handbuch mit dem Namen "The Creative Traveler's Handbook" in englischer Sprache herausgegeben. Darin enthalten sind unzählige Geschichten, Reisetipps und Ideen für die Planung Eures nächsten Kreativurlaubes. Hier geht's zur eigenen Ausgabe!
Global brand Sweden
Meine 10 schönsten Instagram-Fotos im Herbst

9 Comments

  1. Janett

    Was ein toller Bericht ! Du hast es gut zusammengefasst! Dank dir bin ich so richtig Österreich – Süchtig geworden und meinen Lesern gefallen die Berichte über Segway, Bahnfahrten und Co. ebenso!

    Reply
    • Elena

      Danke für Dein Feedback, liebe Janett! Ich freue mich ebenso schon wieder sehr auf die nächsten Genuss-Reisen in Österreich: Wir sehen uns bald 😀

      Reply
  2. Kristine

    Liebe Elena,

    wunderbar, eure Aktionen so noch einmal komplett zusammengefasst zu sehen!
    Besonders dein letzter Abschnitt (Thema Mehrwert & Zukunftsprojekte) hat es mir dabei angetan. Denn gerade auf die langfristige Kooperation miteinander kommt es letztlich an, um wirklich etwas bewegen zu können.
    Liebe Grüße und auch 2014 ganz viel Erfolg!
    Kristine

    Reply
    • Elena

      Liebe Kristine,

      Vielen Dank für Deinen Kommentar! Ich lege alle meine Projekte möglichst nachhaltig an und hoffe, insgesamt für mehr Verständnis unter den Bloggern bzw. innerhalb der Blogosphäre zu sorgen. Wir dürfen gespannt bleiben! Auch Dir ein tolles Jahr 2014 🙂

      Reply
  3. Anita

    Tolle Zusammenfassung – auch für mich als “Teilnehmerin” ist natürlich diese Rückmeldung des Gesamteindrucks, den wir hinterlassen haben, wertvoll 🙂 Ich hatte auf jeden Fall ganz viel Spass!

    Ein grosses Dankeschön auch an dich Elena, für dein tatkräftiges Engagement 🙂

    bis hoffentlich bald. lg aus der Schweiz

    Reply
    • Elena

      Danke, liebe Anita!

      Ich freue mich schon, Dich bei der nächsten Reise in Österreich begrüßen zu dürfen bzw. mal mit Dir in Deinem Heimatland der Schweiz zu reisen – bestimmt spannend!

      Gerade Deinen wirklich professionellen Blog & Dein Engagement habe ich schon mehrfach hervorgehoben. Danke Dir für Dein Bemühen!

      Liebe Grüße, Elena

      Reply
  4. ReiseSalon 2013: Reiseblogger & Reisejournalisten zur Zukunft der Reiseberichterstattung - Creativelena | Reise-Blog, Sprachen, Übersetzungen, Tourismus-Beratung, PR & Social Media | Elena Paschinger

    […] hart an seiner Qualität (Image, Design, Foto- oder Textredaktion) arbeitet. In gleichem Maße aber schlagen mittlerweile zahlreiche nennenswerte (Reise)Blogger in die gleiche Kerbe und stehen dem Qualitätsanspruch etablierter Reisemagazine oftmals um nichts nach. Zudem sind sie […]

    Reply
  5. Reisevideos: Meine Stimme in Niederösterreich und Südspanien - Elena Paschinger Creativelena | Reise-Blog, Sprachen, Übersetzungen, Tourismus-Beratung, PR & Social Media | Elena Paschinger

    […] mitten in den Weingärten unweit der Bundeshauptstadt Wien beizuwohnen. Wir spürten den Geschichten in Niederösterreichs Genießerzimmern nach und schlemmten in Parade-Betrieben der Niederösterreichischen Wirtshauskultur … schön, […]

    Reply
  6. Meet & Greet: Österreichs Reiseblogger auf der Ferienmesse in Wien - Elena Paschinger Creativelena | Reise-Blog, Sprachen, Übersetzungen, Tourismus-Beratung, PR & Social Media | Elena Paschinger

    […] Mein lieber Kollege Günter Exel ist so ein Beispiel – vom “klassischen Journalisten” zum absoluten digitalen Netzwerk- & Twitter-Experten in der österreichischen Tourismuslandschaft aufgestiegen. Mal eben twittert er live von der Ferienmesse Wien, dann wieder aus Asien – oder vom World Travel Market in Brasilien. Coole Sache? Von Günter können wir viel lernen. Auch Brigitte Pfisterer von den Nethotels.com kommt fast schon ehrfurchtsvoll auf mich zu: “Elena, wie kann man Dich unterstützen?” Solche Aussagen freuen mich ungemein, zeigen sie doch dass “unsere Bloggerszene” langsam aber sicher immer ernster genommen wird. […]

    Reply

Leave a Reply


Menu Title